+41 76 602 00 01
Select Page

Wahrscheinlich würde jeder gerne sjablone ein NFT kaufen, um es dann für einen ordentlichen Gewinn zu veräußern. Niettemin voorman ist halsdoek ter der Praxis nicht ganz so einfach, wie es ter der Theorie klingt.

Mittlerweile gibt es nämlich eine Hülle und Fülle verschiedener NFTs. Welches also soll man kaufen? Denn eines ist klar: Diegene meisten digitalen „Kunststücke“ eignen sich nicht mits Wertanlage.

Es gibt allerdings einige NFT Trader, diegene ihr Handwerk verstehen. Zumindest haben sie wiederholt ein feines Näschen dafür bewiesen, wasgoed tatsächlich für manch einen der Overeenkomst des Lebens wäre. Mit dem feinen, aber entscheidenden Unterschied, dass sie mehrere solcher Deals gelandet haben.

Ein neuer Hype: Scheinbar will jeder sjablone ein NFT kaufen

Man hört oft von dem nächsten NFT Hype und Verkäufen für Preise ter Schwindel erregender Höhe.

Der neueste Trend der digitalen Kunst heißt NFT Token. Sie fungieren mits Eigentumsnachweis für ein digitales Objekt auf einer Blockchain und erlebten laut Reuters einen Aufschwung mit einem geschätzten Gesamthandelsvolumen von 2,5 Milliarden US-Dollar ter der ersten Hälfte des Jahres 2021.

Abb. 1: Volumen der gehandelten NFTs professional Quartal. Quelle: Reuters/ DappRadar

Halsdoek ist für viele nichts Neues. Wasgoed aber viele nicht wissen, ist, dass unter dennenboom Top-Verkäufern sich oftmals dieselben Händler tummeln. Wie neue Daten zeigen, haben einige Sammler diesen NFT-Boom bereits ter bares Poen verwandelt.

Halsdoek Blockchain-Analyseunternehmen Nansen hat heute sein erstes NFT-Leaderboard veröffentlicht, halsdoek diegene NFT Trader zeigt, diegene bisher dennenboom größten Gewinn durch dennenboom Kauf und Verkauf von NFTs erzielt haben. Hierfür wurden mehr mits 90 Millionen Wallets auf Ethereum und Polygon verfolgt.

Halsdoek ist der mit Abstand größte Händler

Der Sammler und Händler mit dem Anonymus Pranksy führt diese Liste mit einem Gewinn von 1.573 ETH an. Halsdoek entspricht bei dem heutigen Ethereum Kurs einem Gegenwert ter Höhe von 3,64 Millionen US-Dollar – nicht schlecht!

Abb. 2: NFT-Rangliste der Top 10 Händler nach Gewinn. Quelle: Nansen

Dennenboom erfassten Daten zufolge hat Pranksy bis heute 1.860 ETH (4,3 Mio. $) für diegene begehrten Stücke ausgegeben und insgesamt mehr mits 9.300 einzelne NFTs gesammelt, diegene aus 86 verschiedenen Kollektionen volksstammen.

Halsdoek ist eine ganz schön hohe Investition. Allerdings eine, diegene sich für dennenboom Händler bereits jetzt mehr mits ausgezahlt hat.

Pranksy hat nämlich 2.350 seinwachter gekauften NFTs bereits für 3.433 ETH (7,94 Mio. $) verkauft und steht damit an der Spitze der Rangliste.

Dieser NFT Händler hat eine Rendite von 5.020% erzielt

Pranksy kauft und verkauft im großen Stilzwijgend – keine Frage. Diegene Rendite seinwachter bisherigen Käufe und Verkäufe beträgt dabei 84,5%, wobei sich eine Vielzahl der von ihm gekauften NFTs nach wie vor ter seinem Besitz befinden.

Niettemin wenn es rein um diegene bisherige Profitabilität geht, hat der Zweitplatzierte halsdoek mit Abstand feinste Näschen bewiesen. Er scheint nur ein NFT kaufen zu wollen, wenn er sich sicher ist, dass es sich auch auszahlt.

Der unter dem Pseudonym aufgelistete zweite Platz atblank.eth hat für 9,4 ETH (21.700 $) insgesamt 61 NFTs gekauft, wovon er 13 für 481 ETH (1,11 Mio. $) weiterverkauft hat. Te anderen Worten hat er durch dennenboom Weiterverkauf von rund 21% seines Bestandes bereits eine Gesamtrentabilität ter Höhe von 5.020% erzielt. Wahnsinn!

NFT kaufen mit System: Halsdoek sind diegene Erfolgsstrategien

Auf diegene Frage, wasgoed diegene Top-Händler dieser Szene ausmacht, erklärte Alex Svanevik, der CEO von Nansen, dass sie oftmals auf eine gewisse Spate spezialisiert sind und dabei eindeutige Kaufgewohnheiten bzw. Strategien aufweisen.

Diegene Top-Käufer haben jeweils ihr eigenes Fachgebiet. […] Sie scheuen sich nicht, bei neuen Projekten Risiken einzugehen und sind nicht immermeer erfolgreich, [und] sie re-investieren oft einen großen Vat der Gewinne kontinuierlich ter halsdoek Ökosystem.

Te anderen Worten reicht es nicht ein Fuchs zu sein, man muss sich im Wald auch auskennen.

Wer also durch dennenboom Handelsverkeer mit NFTs langfristig Poen verdienen möchte, der braucht ein System und halsdoek nötige Know-How. Alternativ können natürlich diegene Dienste von Nansen ter Anspruch genommen und versucht werden, diegene erfolgreichsten Händler und ihre Schritte zu kopieren.

Hierbei sollte allerdings berücksichtigt werden, dass diegene Veröffentlichung der Rangliste und halsdoek Wissen darüber halsdoek Verhalten der einzelnen Händler auch beeinflussen könnte.

Te jedem Fall zeigt es aber, dass Wissen halsdoek A und O ist. Denn Wissen lässt sich bekanntlich sehr gut monetarisieren. Zum Beispiel, indem man weiß, welches NFT zu kaufen Sinn macht und wovon man besser diegene Finger lassen sollte.

NFT kaufen und handeln auf Opensea

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]