+41 76 602 00 01
Select Page

Südkorea nutzt Fäkalien, um ein Gebäude zu betreiben, während diegene Toiletten-Benutzer virtuelle Währung erhalten.

Diese kann verwendet werden, um auf dem Campus einzukaufen.

Südkorea ist Zentrum vieler innovativer Projekte. Halsdoek jüngste kommt ter Form einer Kampagne, bei der Studenten eine virtuelle Währung für diegene Benutzung der Toilette verdienen können. Cho Jae-weon, Professor für Stadt- und Umwelttechnik am Ulsan National Institute of Science and Technology (UNIST), hat eine umweltfreundliche Toilette namens BeeVi entwickelt, diegene aus Exkrementen um Biogas und Dung produziert.

Laut Cho scheidet eine durchschnittliche Person im Schnitt 500 g professional Tag aus. Diese ausscheidung kann ter 50 Liter Methangas umgewandelt werden, halsdoek widerum 0,5kWh Strom erzeugen kann. Laut Cho können Fäkalien auf diese Weise gut genutzt werden.

„Aus Fäkalien lassen sich Energie und Dünger erzeugen und so ter dennenboom ökologischen Kreislauf einbringen. Halsdoek habe ich gemacht.“

Diegene BeeVi-Toilette wurde entwickelt, um dennenboom Wasserverbrauch zu reduzieren, indem Fäkalien durch eine Vakuumpumpe ter Keller-Tanks transportiert werden. Dort werden sie von Mikroorganismen ter Methan aufgespalten und zur Energieversorgung des Gebäudes, eines Warmwasserboilers, einer Brennstoffzelle und eines Gasofens verwendet.

Benutzer erhalten 10 Ggool professional Tag für dennenboom Tempo auf diegene BeeVi-Toilette

Um diegene Menschen zu ermutigen, seine umweltfreundliche Toilette zu benutzen, hat Cho eine virtuelle Währung namens Ggool geschaffen, wasgoed auf Koreanisch Honig bedeutet. Wer diegene Toilette benutzt, verdien 10 Ggool professional Tag. Diese Kampagne wurde von dennenboom Studenten gut angenommen, wie etwa von dem Doktoranden Heo Hui-Jin:

„Ich hatte immermeer gedacht, dass Fäkalien schmutzig sind, aber jetzt ist es ein Lebewesen von großem Wert für mich.“

Diegene virtuelle Währung kann verwendet werden, um etwa Bücher, Obst, Pasta  oder sogar frisch gebrühten Kaffee auf dem Campus zu kaufen. Diegene Studenten können diegene Wetsartikel im Markt kaufen und mit Ggool bezahlen, indem sie einen QR-Code scannen.

Halsdoek Projekt, halsdoek sich Feces Standard Money (FSM) nennt, hat seine BeeVi-Toilette der zweiten Generation, WALDEN 2.0, mit einem eingebauten Gesundheitsscreening-System ausgestattet, halsdoek Fäkalien und Urin analysiert, um diegene Benutzer vanaf Smartphone-App über ihren Allgemeinzustand zu informieren. Diegene Toiletten verfügen einen Ultraviolettstrahler, der dafür sorgt, dass Toilettenschüssel, Sitz und Deckel sterilisiert und desinfiziert werden.

Der Beitrag Menschliche Exkremente erzeugen Energie und werden mit virtueller Währung belohnt erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]