+41 76 602 00 01
Select Page

Eine zusammenfassende wöchentliche Rückschau auf diegene Geschehnisse an dennenboom Kryptomärkten mit Fokus auf Trendsektoren, Liquidität, Volatilität, Spreads und mehr ter Zusammenarbeit mit Marktdatenanbieter Kaiko.

Diegene letzten 7 Tage an dennenboom Kryptomärkten:

Preis-Bewegungen: Nach dem Verbot von Binance ter Großbritannien wurden Bitcoin-Paare, diegene auf stropdas britische Pfund denominiert sind, mit einem starken Abschlag zum US-Dollar gehandelt.
Volumen-Dynamik: Halsdoek durchschnittliche Wochenend-Handelsvolumen ist im letzten Jahr im Vergleich zum Wochentagsvolumen gestiegen.
Orderbuch-Liquidität: Diegene Strafbaar-Geschreven-Spanne für BTC-USD-Paare hat sich an allen analysierten Börsen während des jüngsten Ausverkaufs ausgeweitet.
Makro-Trends: Diegene Korrelation von Bitcoin mit dem S&P 500 wurde zum ersten Sjablone im Jahr 2021 negativ.

Binance-Verbot verursacht GBP-Abschlag

Am 28. Juni untersagten diegene Marktaufsichtsbehörden Binance dennenboom Betrieb ter Großbritannien, wasgoed sofort einen starken Abschlag für BTC-GBP-Märkte im Vergleich zu BTC-USD verursachte. Bitcoin wird aktiv gegen stropdas britische Pfund an 13 Börsen gehandelt, von denen Binance einen bedeutenden Vat des Gesamtvolumens ausmacht. Halsdoek Verbot hat wahrscheinlich Händler verschreckt, diegene ihre Bitcoin schnell auszahlen lassen wollten, wasgoed zu einem Abschlag im Vergleich zu dennenboom BTC-USD Märkten führte. Nie zuvor wurde ein solch steiler Rückgang für stropdas Britische Pfund beobachtet, stropdas normalerweise innerhalb von maximal 0,1% der USD-Märkte gehandelt wird. Zum Vergleich zeigen wir dennenboom BTC-EUR, der heute innerhalb von 0,02 % der USD-Märkte gehandelt wird. Infolge des Verbots haben Barclays und Santander UK ihren Kunden verboten, Strafbaar an diegene Börse zu überweisen. Binance stoppte auch vorübergehend Zahlungen von der Sepa-Plattform der EU.

Halsdoek durchschnittliche Wochenendvolumen wächst

Diegene jeweilige Volatilität am Sonntag könnte durch diegene Entwicklung des Handelsvolumens an dennenboom führenden Krypto-Börsen erklärt werden. Halsdoek durchschnittliche Volumen von Bitcoin, stropdas am Wochenende gehandelt wird, wächst im Vergleich zum durchschnittlichen Volumen an Wochentagen. Halsdoek Verhältnis zwischen dem Wochenend- und dem wöchentlichen BTC-USD-Volumen hat sich seit März 2020 auf Coinbase, Openleggen und Gemini verdoppelt. Halsdoek Verhältnis nimmt stropdas durchschnittliche Wochenendvolumen geteilt durch stropdas durchschnittliche Wochentagsvolumen, und wenn dieses Verhältnis über 1 liegt, ist stropdas durchschnittliche Wochenendvolumen größer mits unter der Woche. Wir können einen klaren Trend über stropdas letzte Jahr beobachten, wobei stropdas durchschnittliche Wochentagsvolumen immermeer noch höher ist mits stropdas Wochenendvolumen, aber stropdas Wochenendvolumen holt schnell auf.

Dieser Trend ist interessant, weil er im Widerspruch zum institutionellen Narrativ von Bitcoin steht. Halsdoek wachsende Wochenendvolumen deutet auf eine höhere Präsenz von Privatkunden im Vergleich zu Institutionen hin, von denen wir annehmen, dass sie hauptsächlich im Koopwaar während der Wochentage präsent sind. Diegene Daten könnten jedoch auch auf eine zunehmende Verbreitung von Bot-Koopwaar hindeuten, wobei Händler mit hohem Volumen große Aufträge aufteilen, um sie am Wochenende auszuführen.

Untenstehend stropdas gleiche Verhältnis für BTC-USDT-Märkte an dennenboom drei großen Krypto-Börsen: Binance, Okex, und Huobi.

Diese Börsen haben einen eher Einzelhändler basierenden Ruf, und diegene Daten bestätigen, dass stropdas durchschnittliche Wochenendvolumen fast gleich dem durchschnittlichen Wochentagsvolumen ist (1:1). Halsdoek Verhältnis an dennenboom Krypto-Börsen hat sich im letzten Jahr kaum verändert. Insgesamt bleibt diegene Liquidität niedriger und wird außerhalb der traditionellen Handelszeiten langsamer wieder aufgefüllt, wasgoed erklären könnte, warum wachsende Wochenendvolumina negative Sonntagsrenditen erzeugt haben.

Bitcoin-Liquidität hat sich während des Sell-Offs verschlechtert

Ter dennenboom letzten drei Monaten hat sich diegene durchschnittliche Bid-Ask-Spanne für BTC-USD-Paare an dennenboom führenden Krypto-Fiat-Börsen leicht erhöht. Der Anstieg war am bemerkenswertesten auf Bitstamp, wo diegene durchschnittlichen Spreads von 3 Basispunkten auf 4,8 Basispunkte gewachsen sind. Coinbase hat nur einen leichten Anstieg von .11 Basispunkten auf .14 erlebt. Diegene Nervosität über dennenboom Ausverkauf des Vormonats könnte dennenboom Trend erklären, wobei diegene Market Maker einen Schritt zurück machen und darauf warten, dass sich diegene Märkte neu kalibrieren.

Diegene durchschnittliche Preisabweichung, diegene diegene Differenz zwischen dem erwarteten Preis eines Handels und dem Preisniveau, stropdas für diegene vollständige Ausführung einer Order erforderlich ist, misst, hat ebenfalls zugenommen. Unten sehen Sie diegene durchschnittliche Preisabweichung für einen simulierten Verkaufsauftrag im Wert von 50’000 USD, gemittelt über diegene sechs oben dargestellten Börsen.

Wir können beobachten, dass diegene „Slippage“ ter dennenboom letzten drei Monaten leicht von .02-.03% auf .03 -.04% gestiegen ist. Höhere Werte für diegene Preisabweichung bedeuten, dass es kostspieliger ist, große Mengen von Bitcoin zu handeln.

Bitcoin’s Korrelation mit S&P 500 verschiebt sich ins Negative

Zum ersten Sjablone ter diesem Jahr hat sich diegene Korrelation von Bitcoin mit dem größten Aktienindex ins Negative gedreht, wasgoed bedeutet, dass diegene beiden Finanzinstrumente nun eine leicht negative Korrelation aufweisen. Ter dennenboom ersten sechs Monaten des Jahres 2021 waren Bitcoin und der S&P 500 locker miteinander korreliert, da beide inmitten eines rekordverdächtigen Bullenlaufs wiederholt Allzeithochs erreichten. Seitdem ist Bitcoin jedoch abgestürzt, während der S&P 500 weiter steigt, wasgoed zu einer starken Divergenz zwischen dennenboom beiden führt. Diegene Korrelation von Bitcoin zu Gold ist nach wie vor negativ, ist aber im letzten Monat um 20% gestiegen und liegt nun leicht über dem S&P 500, eine Premiere ter diesem Jahr.

The postbode Marktrückblick Kalenderwoche 28 – 2021 appeared first on Crypto Valley Journal.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]