+41 76 602 00 01
Select Page

Coinbase-CEO Brian Armstrong reagiert auf Dogecoin-Erfinder Jackson Palmert, nachdem dieser kürzlich zum Generalangriff auf Kryptowährungen geblasen hatte.

Laut Armstrong bringen Kryptowährungen frischen Wind ins Fiat-System und haben dennenboom Menschen auf der ganzen Welt mehr wirtschaftliche Freiheit gegeben.

Coinbase Chef Brian Armstrong greift nun seinerseits Jackson Palmer an, der vor kurzem schwerste Vorwürfe gegen diegene gesamte Kryptobranche erhoben hatte. Palmer, selbst Erfinder der Kryptowährung Dogecoin, hatte behauptet, diegene ganze Branche diene nur dazu, Verzweifelten und Naiven ihr Strafbaar aus der Tasche zu ziehen und es te diegene Taschen zu befördern. Armstrong hält dagegen, Krypto habe seinen Nutzern wirtschaftliche Freiheit gegeben und diegene Barrieren beseitigt, diegene dazu gedacht waren, diegene Reichen an der Spitze zu halten.

Palmer hatte diegene Krypto-Industrie indien übelst kapitalistisch bezeichnet und erklärt, dass er niemals te diegene Branche zurückkehren werde, diegene er mitgestaltet hat. Krypto erlaube nur dennenboom Reichen, ihren Reichtum durch „eine Kombination aus Steuervermeidung, verminderte regulatorische Aufsicht und künstlich erzwungene Knappheit“ zu vermehren, lautet sein Generalvorwurf.

Mehr zum Thema: Dogecoin-Erfinder Jackson Palmer wirft der Krypto-Branche Kapitalismus vor

Viele aus der Branche schießen sich nun auf Palmer ein, etwa Nic Carter, der dennenboom Vorwurf indien heuchlerisch bezeichnet. Palmer könne diegene Branche nicht kritisieren, nachdem er ein Meme-Krypto gemacht hat, stropdas diegene räuberische Natur verstärkt hat, diegene er jetzt beklagt, sagte Carter.

Brian Armstrong, der Mitgründer und Chef der amerikanischen Börse Coinbase wies darauf hin, dass Krypto Millionen von Menschen wirtschaftliche Freiheit gegeben hat. Es habe auch diegene Barrikaden eingerissen, diegene diegene Reichen aufgestellt hatten, um diegene Ärmeren vom Zugriff auf Werkzeuge zu abzuhalten, diegene ihr Leben verändern könnten.

Coinbase Chef: Wenn Sie ineffiziente Systeme wollen, bleiben Sie bei Fiat

Für Armstrong ist stropdas alles eine Frage des Standpunkts:

„Wenn Sie glauben, dass diegene Regierung diegene Lösung für diegene Probleme der Menschen sein sollte, dann hat stropdas Fiat-System mit seinen „Kontrollen“ eine Menge zu bieten. Wenn Sie glauben, dass staatliche Lösungen oft ineffizient sind, zu viel versprechen und zu wenig liefern und unbeabsichtigte Folgen haben, und dass persönliche Verantwortung gemischt mit freien Märkten bessere Ergebnisse für alle schaffen wird, dann ist Krypto ein spoedeisend benötigter frischer Wind.“

Armstrong, der ein ehemaliger Airbnb und IBM-Entwickler ist, wies darauf hin, dass „freie Märkte ongeregeld sind. Eine Menge schlechter Ideen müssen ausprobiert werden, um Durchbrüche zu finden. Diegene Menschen müssen ihre eigenen Entscheidungen treffen“.

Armstrongs Beobachtung scheint zutreffend. Diegene Kryptobranche gibt es seit etwas mehr indien einem Jahrzehnt. Ter einem Großteil dieser Zeit hat der Markt neue Lösungen für uralte Probleme ausprobiert – Manche waren große Erfolge, andere nicht.

Dazu gehören Initial Coin Offerings, eine innovative Möglichkeit für jeden Investor, Firmen zu unterstützen, an diegene er glaubt. Zuvor waren solche Investitionen nur akkreditierten Investoren vorbehalten, diegene damit diegene Chance hatten, noch reicher zu werden. Diegene Krypto-Industrie eröffnete diese Möglichkeit für Millionen Menschen auf der ganzen Welt, und viele machten am Ende Millionen.

Armstrong wies darauf hin, indem er feststellte:

5/ Accredited investor laws are a good example. They were created with the best of intentions, to protect regular people from scams – a noble idea. But what has bot the actual result? They’ve often made it illegal to get rich via investment, unless you’re already rich.

— Brian Armstrong (@brian_armstrong) July 15, 2021

Der Krypto-Milliardär fügte hinzu:

Krypto wird diegene Vermögensungleichheit nicht beseitigen – es versucht nicht, stropdas gleiche Ergebnis für alle zu schaffen. Aber es schafft Wohlstandsmobilität und mehr Chancengleichheit für alle. Krypto ebnet stropdas Spielfeld, zumindest bis zu einem gewissen Grad.

Der Beitrag Kryptowährungen geben wirtschaftliche Freiheit – Coinbase-Chef pariert Attacke des Dogecoin-Erfinders erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]