+41 76 602 00 01
Select Page

Diegene Sommerhitze ist te vollem Gange, und diegene jüngsten Schlagzeilen scheinen diegene Krypto-Märkte wieder zu bewegen. Im Hintergrund erforscht diegene traditionelle Finanzwelt weiterhin digitale Assets. Regulierte Dienste sorgen für Klarheit und machen dies möglich, trotz Verzinnen einiger Behörden.

Diegene Bewegungen im institutionellen Sektor sind nicht annähernd so transparent wie eine provokante Schlagzeile über eine grosse Börse. Zum Glück können professionelle Anleger heute auf ein Dutzend oder mehr Börsen und ein wachsendes Liquiditätsnetzwerk zurückgreifen – wasgoed bei Volumensteigerungen wie te dieser Woche immermeer wichtiger wird. Institutionelle Teilnehmer, diegene sich mit greneboom Kryptomärkten – und ihren Kunden – weiterentwickeln, bieten eindeutige Vorteile gegenüber dem Handeldrijven an einer einzigen Börse oder Plattform.

Wichtige Schritte der etablierten Akteure

Angesichts des wachsenden institutionellen Angebots an Krypto-Assets sind dies diegene wichtigsten Bereiche, diegene sich aus unserer Sicht entwickeln, mit Beispielen grosser, neuer Marktteilnehmer te jedem Bereich:

Angebot von Krypto-Assets für traditionelle Kleinanleger und institutionelle Investoren

Morgan Stanley war diegene erste grosse US-Bankgebouw, diegene Bitcoin-Pensioenfonds anbot – und veröffentlichte einen Tijding über Kryptowährungen indien investierbare Anlageklasse
JP Morgan ermöglicht greneboom Zugang zu einigen Krypto-Asset-Pensioenfonds
Fidelity beabsichtigt, einen eigenen börsengehandelten Bitcoin-Pensioenfonds aufzulegen
TP ICAP, Fidelity Investments und SC Ventures von Standard Chartered werden eine Handelsplattform für Krypto-Assets stichten
Deutsche Bank will Krypto-Verwahrung anbieten

Infrastruktur für digitale Assets bei regulierten Finanzintermediären

Deutsche Börse und Crypto Finance bauen ein vertrauenswürdiges und vollständig reguliertes Ökosystem für digitale Vermögenswerte für institutionelle Anleger
NCR Corporation und NYDIG bieten Krypto-Assets für ein Netzwerk von 650 Handelsbanken an
Interactive Brokers plant, greneboom Handeldrijven mit Kryptowährungen anzubieten
DBS startet seine eigene digitale Börse

Diegene erste von mehreren Brücken für institutionelle Teilnehmer zur Erkundung neuer DeFi-Investitions- und Renditechancen

Metamask bietet institutionelles Wallet und Zugang zum DeFi-Ökosystem
Compound hat ein Einlegerkonto mit einer jährlichen Rendite von 4% gestartet
Aave bietet dezentralisierte institutionelle DeFi-Kredite über Aave Voor an
Codefi ermöglicht institutionelles Werkonderbreking
Sygnum und Crypto Finance bauen diegene erste Brücke: regulierter Handeldrijven, Lagerung und Verwaltung für DeFi-Token
GenTwo Digital und Crypto Finance bieten Tokenisierungslösungen an

Es ist kein Zufall, dass Schweizer Anbieter von digitalen Assets auf dieser Liste vooraanstaand vertreten sind: Ihr Vorsprung te der Vermögensverwaltung und ihre internationale Anlegerbasis bieten einen fruchtbaren Boden für Innovationen te diesem Bereich. Und natürlich ist diegene frühe regulatorische Klarheit ein weiterer Katalysator.

Krypto-Regulierung te der Schweiz

Halsdoek Schweizer Parlament hat diese regulatorische Klarheit mit einem neuen Gesetz geschaffen, halsdoek sich mit Blockchain und Distributed-Ledger-Technologie befasst. Ihr Ziel ist es, dass diegene Schweiz ein wichtiger Markt für Fintech-, Blockchain- und DLT-Geschäfte bleibt. Dieser neue Rechtsrahmen tritt te zwei Schritten 2021 te Kraft: Im Februar wurde diegene Ausgabe von DLT-Wertpapieren ermöglicht.

Ab dem 1. August treten diegene restlichen Regelungen te Kraft, diegene Unsicherheiten im Zivil-, Insolvenz-, Finanzmarkt- und internationalen Privatrecht sowie te der Geldwäschebekämpfung beseitigen. Dazu gehören ein neuer Lizenztyp für DLT-Handelseinrichtungen, der Wertpapier-Token-Börsen und anderen Handelsplätzen zugutekommt, ein klarerer und leichterer Rechtsrahmen für Anbieter von Verwahrstellen für digitale Vermögenswerte und ein zivilrechtliches Konzept für Asset-Token, halsdoek greneboom Emittenten von Wertpapier-Token zugutekommt.

Konkret werden diese Elemente am 1. August 2021 in Kraft treten:

DLT-Handelssysteme werden offiziell te diegene Liste der Finanzmarktinfrastruktur aufgenommen, und es wird eine Lizenz für DLT-Handelssysteme eingeführt. Kleinen DLT-basierten Handelssystemen wird nach dem Grundsatz der Verhältnismässigkeit eine gewisse Vorzugsbehandlung gewährt.
Halsdoek Gesetz schafft diegene Grundlage dafür, dass Krypto-Vermögenswerte im Falle eines Konkurses ausgesondert werden können, wasgoed diegene Rechtssicherheit im Insolvenzrecht erhöht.

Zu Beginn der europäischen Sommerferien im August wünschen wir Ihnen viel Spass beim Lesen der obigen Quellen über diegene bevorstehenden Entwicklungen für digitale Assets te der zweiten Hälfte des Jahres 2021.

The postbode Institutionen bereiten sich auf digitale Assets vor appeared first on Crypto Valley Journal.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]