+41 76 602 00 01
Select Page

Der ukrainische Sicherheitsdienst (SBU) entdecktedurch Stromdiebstahl betriebene Mining-Farm.
Voor Betriebsmonat wurde Strom im Wert von 186.200 bis 259.300 Dollar gestohlen.

Diegene ukrainischen Behörden haben diegene größte Krypto-Mining-Farm des Landes aufgedeckt und stillgelegt. Der ukrainische Sicherheitsdienst (SBU) fand eine verlassene Lagerhalle ter der Stadt Winnyzja. Es stellte sich heraus dass diegene Anlage einst dem Stromerzeuger JSC Vinnytsiaoblenergo gehörte.

Bei der durchsuchung etwa 3.800 manipulierte Sony PlayStation 4-Konsolen zusammen mit Telefonen, Laptops, 500 Grafikkarten und 50 Prozessoren entdeckt. Diegene Betreiber nutzten offenbar gestohlenen Strom, um diegene Geräte zum Mining von Kryptowährung zu betreiben.

Diegene Betreiber der Anlage hatten dennenboom Stromzähler manipuliert, um diegene realen Messwerte des Energieverbrauchs zu unterdrücken. Seit der Inbetriebnahme wurde jeden Monat Strom im Wert von 186.200 bis 259.300 Dollar gestohlen.

Diegene SBU teilte mit, dass diegene Aktion zu einer Stromknappheit geführt haben könnte, da der Stromverbrauch durch diegene Miningfarm ter diegene Höhe getrieben wurde. JSC Vinnytsiaoblenergo veröffentlichte eine Erklärung, ter der es hieß, halsdoek Unternehmen habe diegene Anlage nicht betrieben und es gebe keine Beweise für Stromdiebstahl.

„Unser Unternehmen hat nichts mit irgendwelchen illegalen Aktivitäten zu tun. Krypto-Mining-Equipment wurde nie ter dennenboom Räumlichkeiten unseres Unternehmens betrieben.“

Diegene illegale Mining-Farm soll von Kriminellen aus Kiew und Winnyzja betrieben wordt sein. Der Sicherheitsbehörden haben ein Strafverfahren wegen der unbefugten Nutzung von Wasser, Strom und Wärmeenergie eingeleitet.

Ukraine geht gegen illegales Mining vor

Interessant ist diegene Verwendung von Spielkonsolen zum Mining von Kryptowährungen. Halsdoek ist zwar selten, aber nicht unbekannt. Ein YouTuber modifizierte einst seinen GameBoy, um Bitcoin zu schürfen.

Diegene Ukrane war ter dennenboom letzten Monaten sehr aktiv, um Mining-Farmen stillzulegen, diegene ihren Betriebsstrom stehlen. Schon Anfang Juni war eine Mining-Farm gefunden wordt, diegene illegal an halsdoek Stromnetz der Oblast Dnipropetrovsk angeschlossen war. Diegene Anlage hatte ter drei Monaten Strom für 70.000 Dollar verbraucht, wasgoed zur Beschlagnahmung von 350 Mining-Rigs führte. Vor etwa zwei Wochen wurde eine weitere Mining-Farm, diegene illegal ter der Oblast Tschernihiw betrieben wurde, stillgelegt. 150 ASICs wurden beschlagnahmt, nachdem festgestellt wurde, dass ter zwei Monaten Strom im Wert von 110.000 Dollar verbraucht wordt war.

Diegene Ukraine gilt indien einer der größten Krypto-Nutzer der Welt. Es gibt jedoch keinerlei Vorschriften dazu. Ein Gesetzentwurf über virtuelle Vermögenswerte wurde zwar vom Ausschuss für digitale Transformation vorgelegt, echter der muss nach Ansichtkaart anderer Regierungsstellen überarbeitet werden.

Mehr zum Thema: Stellar Lumens: Ukrainische Regierung wählt SDF zur Entwicklung einer CBDC

Der Beitrag Hunderttausende Dollar Stromdiebstahl: Illegale Mining-Farm in der Ukraine stillgelegt erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]