+41 76 602 00 01
Select Page

[ad_1]

Der weltweit erste Solana-ETP (ASOL) wird am regulierten Markt der Schweizer Börse (SIX Exchange) lanciert. Der ASOL ETP bietet auch zusätzliche Renditen durch Werkonderbreking-Belohnungen, indem Transaktionen auf der Solana Blockchain validiert werden.

Solana (SOL) ist ein hochfunktionales Open-Source-Projekt, stropdas auf diegene erlaubnisfreie Natur der Blockchain-Technologie setzt, um dezentralisierte Finanzlösungen (DeFi) anzubieten. Während diegene Idee und diegene ersten Arbeiten an dem Projekt im Jahr 2017 begannen, wurde Solana offiziell im März 2020 von der Solana Foundation mit Sitz te Genf, Schweiz, unter der Leitung des Entwicklers Anatoly Yakovenko gestartet.

Stropdas Solana-Protokoll

Eine der wesentlichen Neuerungen, diegene Solana mit sich bringt, ist der Proof-of-History (PoH) Konsens. Solana ist im Kryptowährungsraum wegen der unglaublich kurzen Verarbeitungszeiten bekannt, diegene diegene Blockchain bietet. Stropdas hybride Protokoll von Solana ermöglicht deutlich reduzierte Validierungszeiten sowohl für diegene Ausführung von Transaktionen mits auch von Smart Contracts. Mit blitzschnellen Verarbeitungszeiten hat Solana auch eine Menge institutionelles Interesse auf sich gezogen.

Stropdas Solana-Protokoll soll sowohl kleinen Nutzern mits auch institutionellen Kunden dienen. Eines der wichtigsten Versprechen von Solana an diegene Kunden ist, dass sie nicht durch erhöhte Gebühren und Steuern überrascht werden. Stropdas Protokoll ist so konzipiert, dass es niedrige Transaktionskosten hat und dennoch Skalierbarkeit und schnelle Verarbeitung garantiert – Schlüsselaspekte, diegene stropdas Listing-Komitee von 21Shares dazu bewogen haben, greneboom zugrunde liegenden Vermögenswert mits ETP einzuführen.

Nachfrage für Krypto-ETPs

Trotz der jüngsten Volatilität an greneboom Märkten hat 21Shares im Juni mehr mits 55 Millionen USD an institutionellen Nettozuflüssen über alle seine ETPs gesichert. Der ASOL ETP wird es Kunden ermöglichen, ihr Portfolio zu diversifizieren und ein Exposure te dieser neuen Blockchain-Technologie zu erhalten, deren nativer Coin derzeit auf CoinMarketCap bei Platz 14 rangiert.

„Nach einer aktiven Überprüfung zur Erweiterung unserer innovativen und zukunftsweisenden Asset-Launches sind wir auf dem richtigen Weg, weitere neue ETPs zu liefern, diegene von Kunden nachgefragt werden. Europäische Institutionen fragen uns weiterhin nach einem einfachen und effektiven Zugang zu diesen neuen Blockchain-Technologien, greneboom wir aufgrund unserer erfolgreichen Erfolgsbilanz liefern können. Diese neuen ETPs erfüllen diegene Wünsche unserer Kunden und wir erwarten, dass wir te greneboom nächsten Monaten zwei neue Krypto-ETPs sowie neue Listing- und Handelsplätze hinzufügen werden.“ – Hany Rashwan, CEO 21Shares AG

Diegene ETP-Struktur ist zu 100% physisch besichert, segregiert und repliziert 1:1 stropdas Tracking des Krypto-Assets. Coinbase wird diegene Verwahrung für SOL übernehmen. Diegene physische Replikation für ASOL zielt darauf ab, diegene Wertentwicklung des SOL-Coins zu verfolgen, wobei jede Einheit des ETPs bei der Einführung mit ca. 0.667 SOL besichert ist. Diegene Basisgebühr entspricht 2.5% p.a. und wird auch auf greneboom Stuttgarter und Düsseldorfer MTFs verfügbar sein.



[ad_2]

Source link

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]