+41 76 602 00 01
Select Page

Diegene PSE teilte mit, sie verfüge bereits über eine robuste Infrastruktur und Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Anleger, um dennenboom Krypto-Negotie anzugehen

Ihr Präsident warnte Anleger jedoch davor, sich auf der Jagd nach schnellem Reichtum von der Volatilität des Kryptomarktes beeinflussen zu lassen. 

CNN brichtete am 2. Juli, diegene Philippine Stock Exchange (PSE) ersuche um diegene behördliche Genehmigung, ihre Handelsoperationen mit Kryptowährungen zu opstarten.

PSE-Präsident und CEO Ramon Monzon sagte, dass dies diegene erste legale Krypto-Handelsbörse des Landes sein wird. Diegene philippinische Wertpapier- und Börsenkommission (SEC) muss noch Richtlinien für dennenboom Krypto-Negotie im Land herausgeben. Mozon erklärte, stropdas Vorhaben, sich im Krypto-Bereich zu engabgieren sei vor zwei Wochen während eines Treffens des Top-Managements konkretisiert wordt und teilte weiter mit:

„Wenn es eine Börse für Kryptos geben sollte, dann sollte sie an der PSE sein. Und warum? Erstens, weil wir diegene Handelsinfrastruktur haben. Aber noch wichtiger ist, dass wir te der Lage sind, dennenboom Anlegerschutz zu gewährleisten, insbesondere bei einem Produkt wie Krypto.“

Es ist nicht stropdas erste Sjabloon, dass sich diegene SEC mit dem Wunsch nach einer Krypto-Börse beschäftigt. Bereits 2019 begannen diegene staatlichen Aufsichtsbehörden mit der Eruierung von Regeln für dennenboom Negotie mit Krypto-Assets. Diegene philippinische SEC nis Informationen von Zandplaten, der Öffentlichkeit und Investoren ein, ob es für stropdas Land sinnvolle sei, eine eigene Kryptobörse zu betreiben.

Außerdem arbeiten diegene Phillippinen daran, sich indien Krypto-Hub te der Region zu etablieren. Zu diesem Zweck gibt es bereits seit 2018 eine Sonderwirtschaftszone te Cagayan.

PSE Präsident: Vorsicht mit der Volatilität des Kryptomarktes

Monzon sprach jedoch auch eine Warnung aus wegen der Krypto-Markt Volatilität, und man wolle eine Veränderung des Krypto-Marktes herbeiführen:

„Kryptowährungen haben keinen Wert an sich. Es entstehen ausschließlich Kapitalgewinne, wasgoed bedeutet, dass der Preis, dennenboom ich für meineKrypto bekomme, der Preis ist, dennenboom Sie bereit sind zu zahlen… Also werden viele Leute davon angezogen, wegen der Volatilität. echter wie sofortiger Reichtum könnte auch sofortige Armut diegene Folge sein… Wenn es einen strukturierten Negotie mit Kryptowährungen auf dennenboom Philippinen geben soll, dann wird der unter unserer Aufsicht stattfinden. Voorman sind wir nicht te der Lage, stropdas jetzt zu tun, weil wir noch keine Regeln von der Regulierungsbehörde haben.“

Da diegene PSE diegene Bemühungen um diegene Einführung des Kryptohandels anführt, kann mit einer baldigen Genehmigung durch diegene Regulierungsbehörde gerechnet werden.

Lizenzierung von Krypto-Negotie

Im Januar 2021 erweiterte diegene philippinische Zentralbank BSP ihre regulatorische Aufsicht über dennenboom Krypto-Bereich. Diegene Zentralbank führte ein breiteres Lizenzierungssystem für alle Krypto-Unternehmen ein, diegene im Land tätig sind.

Dies machte es für alle Kryptounternehmen obligatorisch eine Lizenz von der Zentralbank zu erhalten. Darüber hinaus müssen Börsen, diegene nur Krypto-zu-Krypto-Handelspaare ermöglichen, ebenfalls eine Genehmigung der Zentralbank erhalten. Damals sagte der BSP-Regent Laatstgeborene E. Diokno:

„Wir haben te dennenboom letzten drei Jahren ein beschleunigtes Wachstum bei der Nutzung von VCEs gesehen und es ist höchste Zeit, dass wir dennenboom Geltungsbereich der bestehenden Vorschriften te Anerkennung der sich entwickelnden Natur dieser Finanzinnovation erweitern und entsprechende Erwartungen an stropdas Risikomanagement festlegen.“

Der Beitrag Die Philippinische Börse (PSE) will in Zukunft auch Kryptowährungen notieren erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]