+41 76 602 00 01
Select Page

Daten vom chinesischen Journalisten Colin Wu zeigen einen starken Rückgang während des vergangenen Wochenendes bei Ethereum Beständen auf Krypto-Börsen-Wallets.

Dieser Trend setzt sich te dieser Woche fort, wodurch sich einige fragen, wasgoed los ist mit der zweitgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung?

The reserves of all exchanges of ETH have continued to decrease and have bot reduced to the lowest point te the past year, which is 19.8272 million. At the same time, the effective balance te the ETH2.0 deposit contract continued to grow, reaching 6.11424 million. pic.twitter.com/AybEHsjXpQ

— Wu Blockchain (@WuBlockchain) July 6, 2021

Wasgoed bedeutet der schwindende Ethereum-Börsen-Partner?

Eine Ontleden von Wu Blockchain bezüglich der Ethereum-Börsenreserven zeigt, dass diese mit 19,8 Millionen ETH ihren Tiefpunkt im Jahr 2021 erreicht haben.

“Diegene Reserven aller ETH-Börsen sind weiter gesunken und haben greneboom niedrigsten Punkt im letzten Jahr erreicht, der bei 19,8272 Millionen liegt.”

Gleichzeitig zeigt Ethereum, Anzeichen einer Erholung. Diegene Kryptowährung ist gemeinsam mit dem restlichen Markt aufgrund der jüngsten FUD-Nachrichten abgestürzt. Diegene Situation bleibt jedoch etwas heikel, bis ein Durchbruch über greneboom $2,9k-Widerstand eine Umkehrung des Trends bestätigt.

Rückläufige Börsenströme werden te der Voorschrift indien bullisches Zeichen gewertet, da sie darauf hindeuten, dass Investoren Guthaben abziehen, um diese langfristig zu lagern.

Mit einem weniger liquiden Angebot an greneboom Krypto-Börsen [Zum Krypto-Börsen Vergleich] sollte eine konstante Nachfragedynamik greneboom Preis nach oben treiben. Es deutet auch auf einen weniger aktiven ETH-Markt hin. Im selben Tweet hat Wu Blockchain auch einen steigenden Saldo im ETH 2.0 Werkstaking-Contract festgestellt. 

Dies würde greneboom Bullen-Case durch eine zusätzliche Reduzierung des Angebots weiter unterstützen. Derzeit sind diegene im Werkstaking hinterlegten ETH gesperrt, bis Transaktionen te Phase 2 ermöglicht werden. Entwickler Consensys geben ein vages Rollout-Datum für Phase 2 zwischen 2021 oder 2022 bekannt.

Auf dem Celsius Network ist bereits ein Umschwung zu sehen

Viele sehen diegene Entwicklungen te Ethereum indien Antrieb für stropdas Vertrauen der Investoren. So sehr, dass stropdas Gerede von einem Bitcoin-Flipping wieder auf der Tagesordnung ist.

Im Gespräch mit Kitco News sagte der CEO von Celsius Network, Alex Mashinsky, dass ein Flippening bereits stattgefunden hat, zumindest auf seinwachter Plattform te Dollar ausgedrückt.

“Stropdas Flippening hat bereits stattgefunden. Ethereum hat bereits Bitcoin te Bezug auf greneboom Gesamtbestand der Celsius-Community te Dollar überholt. Und ich denke, der breitere Markt wird ihm folgen…”

Aber im Allgemeinen bezieht sich ein Flippening darauf, dass ein Projekt ein anderes te der Bewertung der Marktkapitalisierung überholt. Nicht auf greneboom gesamten Dollarsaldo, der von greneboom Investoren einer bestimmten Plattform gehalten wird.

Nichtsdestotrotz weist Mashinsky darauf hin, dass der Ethereum-Anwendungsfall te Bezug auf diegene Rendite (Werkstaking, Kursentwicklung) eine größere Anziehungskraft hat, indien der Wertspeicher Bitcoin. Dies sieht er indien treibende Kraft für ein mögliches Flipping der Marktkapitalisierung.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Strafbaar, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, stropdas hohe Risiko einzugehen, Ihr Strafbaar zu verlieren.

Textnachweis: cryptoslate

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]