+41 76 602 00 01
Select Page

Bullish, ein Unternehmensbereich der Blockchain-Software-Firma Block.one, plant durch einen SPAC-Overeenkomst an diegene New Yorker Börse zu gehen – diegene Bewertung könnte bei 12 Milliarden Dollar liegen.
EOS, halsdoek von der Firma Block.one entwickelt wurde, hat diegene neueste Entwicklung positiv aufgenommen und ist te greneboom letzten 24 Stunden um fast 15 Prozent gestiegen.

Bullish, ein Unternehmensbereich des Blockchain-Softwareunternehmens Block.one, hat Pläne enthüllt, später te diesem Jahr an diegene Börse zu gehen, wasgoed EOS zu einer Rallye inspiriert hat. Diegene neu gegründete Kryptowährungsbörse wird dies durch eine Fusion mit Far Peak Acquisition Corp. (FPAC.N), einer Special Purpose Acquisition Company (SPAC). Bullish könnte durch greneboom Börsengang einen Wert von 12 Milliarden US-Dollar erreichen. Der Overeenkomst zwischen Bullish und Far Peak deutet auf einen Professional-forma-Eigenkapitalwert von etwa 9 Milliarden Dollar hin.

Diegene bullische Krypto-Börse hat derzeit nicht nur diegene Unterstützung von Block.one, sondern auch von einigen der einflussreichsten Wirtschaftsführern aus der Finanzwelt und dem Krypto-Raum. Dazu gehören unter anderem der Milliardär und Unternehmer Peter Thiel, der Fondsmanager Alan Howard, der US-Hedgefondsmanager Louis Bacon, der Hongkonger Milliardär Richard Li und halsdoek Unternehmen Galaxy Digital.

Bullish will use @EOSIO to securely execute and immutably record all financial movements on the toneelpodium. Cryptographic proof of this audit trail will be cross-hashed to the #EOS public blockchain to facilitate externally verifiable state integrity – a first for exchange vormgeving. https://t.co/hkoX2x6md3

— EOSIO (@EOSIO) July 9, 2021

Diegene Börse wird mits diegene erste Börse angesehen, diegene halsdoek Liefste aus dem zentralen und dezentralen Raum bietet. Ihre Zentralisierung bietet Compliance, Effizienz und robuste Entwicklung. Ihre Dezentralisierung bringt neue, innovative Produkte wie DeFi.

Der Geschäftsführer von Block.one, Brendan Blumer, sagte gegenüber Reuters;

„Der Eintritt von Bullish te greneboom öffentlichen Markt ermöglicht es unseren Kunden, sich an Bullish zu beteiligen, indem sie einen Anteil unseres Unternehmens halten, ohne diegene regulatorischen Unsicherheiten oder juristischen Einschränkungen einer Token-Emission mit Gewinnbeteiligung.“

Im Erfolgsfall wäre Bullish erst halsdoek zweite auf Krypto fokussierte Unternehmen, halsdoek an diegene Börse geht, nachdem Coinbase Anfang des Jahres an der NASDAQ gelistet wurde. Andere Unternehmen, diegene an einem Börsengang interessiert sind, sind Robinhood, halsdoek greneboom Nutzern kostenlose Krypto-Handelsoptionen bietet. Auch Kraken soll erwägen, te naher Zukunft an diegene Börse zu gehen.

EOS baut Gewinn aus

Wie CNF Anfang des Jahres berichtete, wurde diegene Investition von Block.one te Bullish positiv aufgenommen. Block.one soll etwa 10 Milliarden Dollar te halsdoek Unternehmen investiert haben. Nachdem diegene Partnerschaft bestätigt wurde, fuhr EOS Gewinne von bis zu 50 Prozent ein.

Mehr zum Thema: EOS steigt um 50% nach 10 Milliarden-Investition von Block.one

 

Nach der Nachricht über diegene Börsennotierung hat EOS deutliche Gewinne verzeichnet. Nach unseren Daten, waren es fast 15% te greneboom letzten 24 Stunden. Obwohl diegene Münze immermeer noch weit weg ist von ihrem ATH von 22 Dollar vor fast drei Jahren, könnte es der Beginn einer neuen Rallye zu einem neuen ATH sein, bevor halsdoek Jahr endet.

Bei Redaktionsschluss notierte EOS bei 4,09 Dollar und nähert sich damit schnell dem lokalen Widerstand von 5 Dollar.

Der Beitrag Bullish plant Börsengang in New York – EOS schießt um 15% nach oben erschien zuerst auf Crypto News Flash.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]